Covid-19 Compliance Saison 22/23

(Stand 1.9.22 - Die Informationen werden laufend aktualisiert)

Als Reiseveranstalter informieren wir uns permanent über die aktuelle Entwicklung und stehen im ständigen Austausch mit Behörden, Partnern wie auch mit unseren Kunden.

Der verantwortungsvolle Umgang miteinander ist in diesen Zeiten unbedingt notwendig. Dazu zählt die Einhaltung behördlich angeordneter Sicherheitsvorkehrungen, sowie das eigenverantwortliche Handeln jedes Einzelnen.

Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt, das zum Ziel hat, Ihre Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten und Sie parallel einen unbeschwerten Aufenthalt genießen läßt.

Reisebus:         

  • Im Bus gilt keine Maskenpflicht - wir empfehlen das Tragen einer Maske

Hotel:
in den Hotels gibt es derzeit keine Einschränkungen.

Änderungen bei unseren Reisebedingungen
(diese werden permanent aktualisiert und gelten auch nach Ihrer Buchung)

Stornobedingungen:
Bei Reisen mit offiziellem Reiseverbot durch das Auswärtige Amt erfolgt eine Reiseabsage von unserer Seite. Sie können dann kostenlos zurücktreten und erhalten die geleistete Zahlung komplett erstattet (keine Gutscheinregelung bei FISCHER Skireisen). Ansonsten gelten die Stornofristen lt. unseren Reisebedingungen. Bitte denken Sie unbedingt an eine Reiseversicherung. Z.B. ist Covid-19 in der Reise-Krankenversicherung der ERGO abgesichert.

Bei einem positiven Testergebnis während der Reise, sind Sie für einen isolierten Rücktransport selber verantwortlich (wichtig für diesen Fall ist eine ausreichende Versicherung).

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und freuen uns, Sie auf unseren Reisen begrüßen zu dürfen.

FISCHER Skireisen-Team
Luis, Gaby und Klaus Fischer